www.rezeptbuechlein.de
clearpix
 
clearpix

Russischer Zupfkuchen

russischerzupfkuchen.jpg (16.4.1990)

Zutaten:

(Rezept für 12-16 Stücke):

Zutaten für den Boden:

200g Margarine
200g Zucker
2 Päckchen Vanillinzucker
400g Mehl
1 Päckchen Backpulver
2 gehäufte Eßlöffel Kakao
1 Ei
1 Rumaroma

Für die Füllung:

200g Margarine
250g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
3 Eier
500g Magerquark

Zubereitung:

Die Magarine mit dem Zucker und dem Vanillinzucker schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao vermischen und zur Schaummasse geben. Das Ei und das Rumaroma zugeben und alles zu einem Mürbeteig verkneten. Etwas mehr als die Hälfte des Teiges in eine Springform geben und Boden und Rand auskleiden. Den Rand gut andrücken. Für die Füllung die Margarine mit dem Zucker und dem Vanillinzucker verrühren. Nach und nach die Eier zugeben. Das Puddingpulver und den Quark gut unterrühren und die Masse in die Springform geben. Den restlichen Teig verzupfen und auf die Füllung geben. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175°C 90 Minuten auf der unteren Schiene backen. no picture

©  Klara Bippes 15.03.2009   web4ju