www.rezeptbuechlein.de
clearpix
 
clearpix

Englische Nußrolle

no picture (21.7.1985)

Zutaten:

Teig:

6 Eier
150g Zucker
200g Haselnußkerne
1 Teelöffel Backpulver
1 Prise Salz
Margarine zum Ausfetten

Füllung:

100g Margarine
40g Zucker
1 Eigelb
50g Halbbitterschokolade
1-2 Eßlöffel Mondamin
¼ Liter Wasser
Puderzucker

Zubereitung:

Die Eigelbe werden mit dem Zucker solange gerührt, bis die Masse dickcremig ist. Dann abwechselnd mit dem steifgeschlagenen Eischnee, den feingemahlenen Nüssen, dem Backpulver und dem Salz mischen. Ein Backblech mit gefettetem Butterbrotpapier auslegen. Darauf den Teig fingerdick verstreichen und bei mittlerer Hitze (175-200°C) 15-20 Minuten backen. Herausnehmen und sofort auf ein sauberes Geschirrtuch stürzen und das Papier abziehen. Wenn es nicht gut geht, das Papier mit kaltem Wasser bepinseln und dann abziehen. Nun die Kuchenplatte mit dem Tuch aufrollen und erkalten lassen. Für die Füllung die Margarine mit dem Zucker verrühren und das Eigelb zugeben. Das Mondamin wird in Wasser gelöst und die Schokolade in Stückchen zugegeben. Unter ständigem Rühren wird die Masse erhitzt und einmal aufgekocht. Erst wenn diese Schokomasse abgekühlt ist (gelegentlich rühren) wird sie mit der Margarine-, Zucker-, Eigelbmenge vermischt. Die dickcremige Masse wird auf die zurückgerollte Küchenplatte gestrichen. Wieder vorsichtig zusammenrollen und kaltstellen. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben. no picture

©  Klara Bippes 15.03.2009   web4ju